+43 (0) 5352 62523-0
+43 (0) 5352 62523-48
'.Image.'
 

Bodenarbeit

 

Bei der Bodenarbeit werden dem Pferd Verhaltensweisen bzw. Fertigkeiten antrainiert, die für die tägliche Arbeit als Reit -, Fahr- oder Arbeitspferd unbedingt notwendig sind.

Dabei gilt es, das natürliche Herdenverhalten des Pferdes zu studieren und dem Pferd das notwendige Vertrauen aber auch den Respekt zum Menschen zu vermitteln („Natural Horsemanship").

Weiters erlernen die SchülerInnen den Umgang mit Longe und Doppellonge. Dabei werden die Pferde nach der klassischen Ausbildungsskala entsprechend ihrem Verwendungszweck geschult und trainiert:
Takt - Losgelassenheit - Anlehnung - Schwung - Geraderichten - Versammlung.