+43 (0) 5352 62523-0
+43 (0) 5352 62523-48
ImageImageImageImageImageImageImage
 

Laimburg Schüleraustausch

 

Laimburg Schüleraustausch

Schüleraustausch Laimburg war ein toller Erfolg. Der Schüleraustausch zwischen der LLA Weitau und unserer Partnerschule Laimburg ist schon fast Tradition. Acht Schüler der LLA Weitau hatten die Chance,  drei Tage in Laimburg und Umgebung zu verbringen. Wir nahmen den weiten Weg mit voller Freude auf uns und wurden herzlichst von der Schule empfangen und gleich danach in unsere Quartiere eingeteilt.

Am Nachmittag wurde uns der berühmte Felsenkeller und die Versuchsanstallt Laimburg, die eine beachtliche Fläche von 60ha Wein-und Obstbau besitzt, vorgestellt. Danach sind wir zum Messner Mountain Museum gefahren wo wir höchstpersönlich Reinhold Messner getroffen haben. Am Abend wurde die Altstadt von Bozen erkundet und mit einem Kinobesuch beendet. Am nächsten Tag haben wir uns praktisch beschäftigt. Der Vormittag sah so aus, Herstellung von neuen Weinreben und die Verarbeitung von der Weintraube bis zum fertigen Wein in der Flasche. Den Nachmittag verbrachten wir auf dem Versuchszentrum für Obstbäume in der Umgebung. Dort lernten wir die neuesten Apfelsorten, die noch nicht auf dem Markt sind, kennen und wurden aufgeklärt was ein Apfelbaum vom Samen bis hin zum ertragsreichen Baum alles durchmacht. Am Freitag war leider unser letzter Tag in Südtirol bevor wir wieder heimfuhren.

Das Kloster Neustift in Brixen hat uns nach einer interessanten Führung und anschließender Weinverkostung den ganzen Vormittag beschäftigt. Im Anschluss sind wir zu unserer letzten Stadion „Dem Pacherhof“ gegangen wo wir als erstes eine Betriebsbesichtigung in der nördlichsten Weinanbaufläche, dem Eissacktal machten. Danach wurden wir mit köstlicher Südtiroler Speis verwöhnt. Nach dem Mittagessen fuhren wir nach drei lehrreichen Tagen und mit grösseren Mengen an Gastgeschenken (Äpfel und Apfelsaft) wieder an unsere Weitauer Schule zurück. Ein besonderen Dank gebührt unserer Partnerschule für das tolle Programm.

Wir freuen uns auf den Gegenbesuch der Laimburger SchülerInnen im Juni.

Florian Klingler, Schüler der Klasse FSL 3a